Bürgersprechstunde in Bennigsen

Treffpunkt für meine Bürgersprechstunde gemeinsam mit der SPD-Abteilung Bennigsen war der Rudolf-von Bennigsen-Platz. Neben allgemeinen Fragen zu meiner Arbeit im Landtag war das Thema Wasserstoffförderung von besonderem Interesse. Die SPD-Landtagsfraktion verstärkt die Diskussion seit dem Frühjahr 2020 erneut zu diesem Umweltpolitischen Inhalt.

PM der SPD-Landtagsfraktion zum dem Thema Wasserstoffförderung:

https://spd-fraktion-niedersachsen.de/pressemitteilung/senftleben-wasserstoff-ist-zentraler-pfeiler-fuer-die-energiewende-und-den-wirtschaftsstandort-niedersachsen/

Antrag der SPD-Landtagsfraktion zu dem Thema Wasserstoffförderung:

https://spd-fraktion-niedersachsen.de/antrag/vorfahrt-fuer-gruenen-wasserstoff-regulatorische-hemmnisse-beseitigen/

Vorgestellt wurde in der Runde das Projekt „Schusterhöfe“, hier sollen in einem großen Neubauprojekt 44 neue barrierefreie Wohnungen entstehen. Ein wichtiger Ansatz für die Attraktivität der Deisterstadt.

Gefreut habe ich mich bei dieser Gelegenheit über den Austausch mit meinem ehemaligen Regionskollegen und SPD-Abteilungsvorsitzenden Detlev Herzig.